Die Basis jeder guten Beziehung ist das Gespräch!


 
Wohl jeder Tierbesitzer hatte schon einmal das Gefühl, genau zu wissen, was ihm sein eigenes Tier mitteilen will – und das auch ganz ohne Worte. Wer kenn nicht die bittenden Blicke, um das ersehnte Leckerli zu bekommen oder die Aufforderung zum gemeinsames Spielen ;-)

Und dennoch verspürt sicherlich jeder Tiermensch hin und wieder den Wunsch, zu wissen, was sein Liebling gerade denkt und fühlt. Warum frisst es nicht? Warum verhält es sich plötzlich anders? Hat es evtl. Schmerzen? Fehlt ihm etwas?
 
Durch eine Tierkommunikation kann sich vieles verändern, da auf beiden Seiten großes Vertrauen gezeigt wird und Verständnis und Verstehen für die Situation des jeweils anderen entsteht.
Trotz alledem ist die Tierkommunikation eben auch nur ein GESPRÄCH! Sie kann vieles in Bewegung bringen und auch eine gewisse Entwicklung anstoßen. Muss aber eben nicht immer. Ob das Tier Veränderungsvorschläge annimmt, entscheidet es ganz alleine. Denn sowohl ein Tier als auch der Mensch haben einen eigenen freien Willen.






















DAS ERWARTET SIE


ÜBER MICH


Mein Name ist Claudia Serdynski und ich bin [tierisch gesprächig!]

Viele Jahre habe ich in Agenturen im Medienbereich gearbeitet und war als Assistentin auf Geschäftsführungsebene tätig. Beruflich gesehen war ich also schon immer in vermittelnden Positionen tätig – anfangs zwischen Agentur und Kunden, später zwischen Geschäftsführung und Mitarbeitern...

...irgendwie tue ich das auch heute noch, nur mittlerweile eben zwischen Mensch und Tier.

Seitdem ich denken kann, habe ich mit Tieren zusammengelebt und von ihnen gelernt. In meiner Kindheit verbrachte ich viel Zeit mit unseren Familienkatzen und meinem Lieblingshund Asta.
Den Wunsch, mit Tieren zu arbeiten, hatte ich schon in jungen Jahren. Meine Liebe zu Tieren – insbesondere zu Hunden – führte mich schlussendlich zu der Entscheidung, mit und für Tiere und ihre Menschen arbeiten zu wollen und zu meiner Berufung.

Die Ausbildung zur Tierkommunikatorin war irgendwann für mich nur noch eine logische Folge. Das Kommunizieren mit Tieren war genau das, was ich eigentlich unbewusst schon in meiner Kindheit tat. In der Ausbildung zur Tierkommunikatorin lernte ich dann, wie man ganz gezielt mit Tieren kommuniziert.
2012 habe ich den langersehnten Schritt gewagt und [tierisch gesprächig!] gegründet. Meine kundenorientierte Art und meine Lust, Tieren eine Stimme zu geben, sind die Gründe, warum ich mich mit der Tierkommunikation selbständig gemacht habe.

Meine bisherigen Erfolge, Erlebnisse und Ergebnisse geben mir den Zuspruch, dass dies der absolut richtige Weg für mich und meine Kunden ist.

Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit und darüber, Sie & Ihr Tier mit meiner Arbeit zu unterstützen.

Lassen Sie uns gemeinsam [tierisch gesprächig!] werden!

Ihre Claudia Serdynski






















DAS BIETE ICH IHNEN



BERATUNGSGESPRÄCHE BEI IHNEN VOR ORT

Manche Menschen haben grundsätzlich ein besseres Gefühl, denjenigen, dem sie Ihr Tier anvertrauen und mit dem sie zusammen arbeiten wollen, einmal persönlich kennenzulernen.

Gern komme ich zu IHnen und Ihrem/Ihren Tier/-en nach Hause oder in den Stall. Hier können wir alle Fragen klären und ich kann vor Ort beim Tier das Tiergespräch führen.

Die Kosten für einen persönlichen Termin bei Ihnen liegen bei 100,-€/Std. plus 50 Cent/km Fahrtkosten.
Die Kosten für ein Kommunikationsgespräch (ca. 4-5 Fragen/Botschaften an das Tier ) bis zu einer Std. betragen 60,-€ (inkl. schriftlichem Protokoll)






















Schon vielen Kunden hat ein Tiergespräch geholfen. Sicherlich auch Ihnen!

Kontaktieren Sie mich JETZT

[tierisch gesprächig!]
Claudia Serdynski

Berlin-Friedrichshagen

E-Mail: tierisch-gespraechig@gmx.de

Mobiltelefon: +49 (0) 163 / 399 31 31

Termine nach Vereinbarung.